Was ist

Coaching?

Coaching dient in erster Linie dem Erreichen von selbst gewählten, realistischen Zielen, die für den Klienten relevant sind.  Im Vordergrund steht dabei die Förderung von Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung. Im Unterschied zur klassischen Beratung werden keine direkten Lösungsvorschläge durch den Coach geliefert, sondern die Entwicklung eigener Lösungen wird begleitet.

 

Mögliche Einsatzgebiete können sein:

  • Fragen des beruflichen Alltags (Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit),
  • Einschätzung und Entwicklung persönlicher Kompetenzen und Perspektiven ,
  • Überwindung von Konflikten mit Mitarbeitern, Kollegen oder Vorgesetzten,
  • u.v.m.

 

Bedeutende Leistungen werden nur von bedeutenden Menschen erzielt; und bedeutend ist jemand nur dann, wenn er fest entschlossen ist, es zu sein.

Charles de Gaulle (Französischer General und Präsident)